WICHTIGE MITTEILUNG

 

Es ist mal wieder an der Zeit aufzustehen und den Weg an die Wahlurne anzutreten. Auch dieses mal geht es um unsere Tradition, unsere Freiheit und unser Recht. Am 19.Mai 2019 stimmen wir darüber ab ob wir die EU-Waffenrichtlinie übernehmen sollen oder nicht! Da wir mit dieser Mogelpackung (die Entwaffnung des Volks) der EU-Diktatur das Ruder aus UNSEREN Händen geben und somit das Schicksal des grössten Schützenfestes der Welt (Eidgenössisches Feldschiessen), allen anderen friedlichen Schützenfesten, den Schützenvereinen, den Waffensammlern und des allgemeinen Waffenbesitzes besiegeln, ist die Zeit des Widerstandes gekommen.

 

Dass mit einem NEIN die Schengenmitgliedschaft gekündigt wird nicht haltbar und eine Androhung. Es ist unwahrscheinlich, dass die EU auf die Schweiz als Schengenland verzichten kann und will. Zusammengefasst: Wir stimmen über die Übernahme vom EU Waffenrecht und nicht über die Schengenmitgliedschaft ab.

 

Wehrte Schützen, Jäger, Waffensammler, Waffenbesitzer und Eidgenossen, mobilisiert alle eure Verwandten, Bekannten und Freunde damit das ganze Volk die EU-Waffenrichtlinie am 19.Mai mit einem klaren NEIN ablehnen!

 

Nur durch weiterleiten dieser Nachricht ist es noch nicht getan, denn ohne ausfüllen und abschicken des Stimmcouverts nützen all unsere bemühungen nichts....

 

Ein kräftiges DANKE, für ein klares NEIN allen aktiven Unterstützern!

 

Feldschützengesellschaft Flühli-Sörenberg

NEWS

Feldschiessen Schiessplatz Bunihus Flühli

Mi. 15. Mai 2019 18.00 Uhr  - 20.00 Uhr Feldschiessen
Fr. 24. Mai 2019 18.00 Uhr  - 20.00 Uhr Feldschiessen
Sa. 25. Mai 2019 16.00 Uhr  - 19.30 Uhr Feldschiessen
So. 26. Mai 2019 09.00 Uhr  - 12.00 Uhr Feldschiessen

Obligatorisch Schiessplatz Bunihus Flühli

Sa. 20. April 2019

13.30 Uhr - 15.30 Uhr 1. Obligatorisch
Fr. 10. Mai 2019 18.00 Uhr - 20.00 Uhr 2. Obligatorisch
Fr. 30. August 2019 18.00 Uhr - 20.00 Uhr 3. Obligatorisch

Schweizer Waffenrecht

Die Schweizer Schützen laufen Sturm
Die Schweizer Schützen laufen Sturm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.9 KB
EU Waffenrecht am Beispiel Deutschland
EU_Waffenrecht_Beispiel_Deutschland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.9 KB
Messer sind gefährlicher als Pistolen
Messer sind gefährlicher als Pistolen.pd
Adobe Acrobat Dokument 247.9 KB